Jabornegg & Pálffy, Jedermann-Bühne, mobile Überdachung des Domplatzes, 2004

Der Theaterpublizist Andres Müry nannte den „Jedermann“ die „Cash-Cow“ der Salzburger Festspiele. Das Stück, das seit 1920 auf dem Domplatz aufgeführt wird, zählt zu den erfolgreichsten Produktionen der Theater-geschichte. Sitzplätze sind teils auf Jahre ausgebucht. Der Ort hat nur ein Problem: das Salzburger Wetter.

Für den nicht seltenen Fall, dass es aus Kübeln schüttet, muss für die Aufführungen des Jedermann stets das Große Festspielhaus als Ersatz-spielort freigehalten werden – eine kostspielige Sache. Deswegen lancierten die Festspiele Anfang 2000 eine Faltkonstruktion, deren kolportierte Kosten von günstig dargestellten 1,5 Millionen Euro ein Sponsor tragen sollte. Nicht ganz klar war, von welchem Projekt man sprach, denn es buhlten damals gleich zwei Entwürfe um die Gunst der Entscheidungsträger: das vom Linzer Architekten Wolfgang Kaufmann vorgestellte „Cabrio für Jedermann“ und die hier präsentierte Überdachung von Jabornegg & Pálffy.

Die Wiener Architekten hatten ein sehr einfaches und in Oberammergau bereits erprobtes Konzept. Ihre Überdachung in der Höhe des ersten Hauptgesimses der Domfassade überragt die angrenzenden Gebäude des Platzensembles, sodass ein nicht einengender Abschluss nach oben entsteht. Das Dachfaltwerk kann auf Schienen in die Parkposition an der Wand des Hofbogengebäudes geführt werden. Bei Schlechtwetter, aber auch zur Beschattung bei tief stehender Abendsonne kann die einer Zieh-harmonika vergleichbare Konstruktion ausgefahren werden. Wenngleich der Ansatz von Jabornegg & Pálffy durchaus machbar erschien, so blieben doch wesentliche Fragen ungeklärt. Der Jedermann am Domplatz lebt vom Spiel unter freiem Himmel, und wie das Festspielhaus kein adäquater Ersatz dafür ist, so ist es auch der überdachte Domplatz nicht. Die Verantwortlichen haben das rechtzeitig erkannt und das Projekt ad acta gelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s